FANTASTIQUE KITCHEN

OF MISS TWINKY

By

The unsocial Diet – deine Diät ist ja unsozial!

How's your diet doing?

Was ist das Blödeste was passieren kann wenn man seiner Ernährungsweise für eine Weile strikte Treue halten will?

Der Freundeskreis geht zum “Brunchen”!

Völlerei und Maßlosigkeit blinken hektisch auf einer grell-bunten LED-Tafel in meinem Kopf auf. Es ist ein Dilemma: Einerseits wäre es super alle Freunde um sich versammelt zu haben und einem ausgiebigen Frühstück zu fröhnen. Andererseits vernichte ich damit den Erfolg von einer gesamten Woche in nur 2 h und zahle dafür auch noch 15 €! Ist es unsozial eine quasi Kosten-Nutzen-Analyse dafür zu Bemühen? Und Aussagen wie: “Irgendwas musst du ja so oder so essen” und “Deine Diät ist aber unsozial” zu ignorieren?

Du kannst ja einfach hingehen und nur solche Sachen vom Buffet essen, die in den Ernährungsplan passen und dazu könnte ich meine Küchenwaage mitbringen und aufs Gramm genau abwiegen was auf den Teller kam … Höre ich mich in meinem Kopf debattieren. Aber wahrscheinlich finden die Freunde das noch unsozialer und zugleich mache ich wahrscheinlich den Freunden mit ein paar Pfunden mehr auch noch ein schlechtes Gewissen, indem ich ihnen den Spiegel vorhalte und die eigenen Unzulänglichkeiten ans Licht treten. Damit wirkt der Überfluss an Essen noch obszöner als ohnehin schon!

Ich werde mir den Brunch nun einfach verkneifen – am Wochenende, bei Sonnenschein, werden sich doch noch schönere Sachen anbieten als sich in einem überfüllten Lokal vollzustopfen. :-) Vielleicht ein Workout im Fitness-Studio??

Related posts:

One Response to The unsocial Diet – deine Diät ist ja unsozial!

  1. Pingback: Tausche Brunch gegen Workout – Saturday | FANTASTIQUE KITCHEN

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d bloggers like this: